Blog abonnieren, ohne persönliche Daten zu hinterlassen

Vielen Dank an Beatrix Willius und Marius Dieter Noetzel, die mir im Xojo-Forum diesen Hinweis gaben: Es ist möglich, den RSS-Feed für diesen Blog zu abonnieren, wenn Sie nicht auf den „Folgen“-Button am Fuß der Seite klicken und damit zumindest Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen wollen:

https://xojoblog.me/feed/

macht’s möglich. Interessiert Sie nur eine Kategorie, dann basteln Sie sich die eigene URL, z.B.

https://xojoblog.me/category/raspberry-pi/feed/

Wobei ich mich freilich über Follower-Zahlen freue und an dieser Stelle nochmals mein Ehrenwort gebe, dass Adressen und Cookies nur zur rein statistischen Auswertung benutzt werden und ich weder spamme noch Adressen weitergebe. Für NSA und Konsorten kann ich freilich nicht garantieren. Wer kann das schon?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s