Alle schön der Reihe nach!

Heute wieder einmal ein Anwendungsfall aus der Praxis. Besonders gerne stelle ich meine Programmierarbeitskraft zur Verfügung, wenn es darum geht, Arbeitsabläufe zu analysieren und daraus ein Programm zu stricken, das mühselige manuelle Vorgänge automatisiert. Ganz ganz besonders gerne mache ich das, wenn der Auftraggeber auch einen für mein kapitalismus- und marktkritisches Gemüt positiv erscheinenden Unternehmenszweck verfolgt.

weiterlesen

Die starke schwache Referenz und ihre Zählung

Auch diesmal wieder eine Übersetzung eines XojoBlog-Beitrags, diesmal vom spanischen Kollegen Javier Rodriguez – aber auch eine Antwort auf eine mich kürzlich erreicht habende Frage zum modernisierten REALife-Projekt. Die drehte sich darum, warum ich das Fenster als Property der Board-Klasse (dem „Spielbrett“ des Game of Life-Programms) so kompliziert in eine WeakRef verpacke, anstatt es einfach als Window zu speichern.

weiterlesen

Quick-Tipp: HiDPI und nicht-ganzzahlige Skalierungen

Dies ist wieder eine Übersetzung eines Xojo-Blogbeitrags, und sie dürfte vor allem Entwickler von Windows- und Linux-Software betreffen. Dort kann der Vergrößerungsfaktor für den Bildschirm frei gewählt werden, und es können auch „krumme“ Faktoren gewählt werden, 1,5fach zum Beispiel.

Was flexibel klingt, führt in der Praxis allerdings manchmal zu Problemen. Fließkomma-Werte sind ja immer nur Näherungswerte, und so mag es passieren, dass das Antialiasing, die Kantenglättung des Graphics-Objekts, einem sprichwörtlich einen Strich durch die Rechnung macht. Oder mehrere.

weiterlesen

Entwickeln mit Fernbedienung

Xojo ist, das wurde ja schon oft genug betont, ein plattformübergreifendes Entwicklungssystem. Je nach Lizenz lässt es sich auch auf mehreren Rechnern gleichzeitig installieren, oder auf mehreren virtuellen Maschinen. Während es absolut sinnvoll sein kann, zum Herausfinden betriebssystemspezifischer Eigenarten auch mal direkt auf der Zielplattform zu testen, ist es aber nicht sehr bequem, den Programmcode jedesmal auf die gerade nötige Entwicklungsmaschine zu schieben.

weiterlesen

Alte Projekte modernisieren – Teil II

Integer- und Fließkommagrößen / Declares

Weil’s so schön und kurz war (wenn Sie nicht wissen was: Teil I nämlich!), gleich noch ein Tipp zur Modernisierung hinterher. Diesen werden Sie hauptsächlich dann beherzigen müssen, wenn ihr Code Declares verwendet – also die direkte Ansprache einer Betriebssystem- oder sonstigen Bibliothek. Das zur Illustration ausgesuchte Beispiel bezieht sich in erster Linie auf macOS, aber keine Angst: Windows- und Link-Benutzer werden auch profitieren können!

weiterlesen

Alte Projekte modernisieren – Teil I

Die böse ThreadAccessingUIException

Wenn Sie schon länger in Xojo programmieren, dann finden sich in Ihrem Code-Fundus mit großer Wahrscheinlichkeit Projekte, die heute unter einer aktuellen Xojo-Version nicht mehr laufen wollen. Oder aber Sie stolpern über ein Projekt noch aus REALBasic-Zeiten und würden es gerne einmal ausprobieren. Dann liegen auf dem Weg gerne ein paar typische Hindernisse, die ich in dieser Reihe einmal kurz beleuchten möchte.

weiterlesen